Qualifikationen

Jedes Mitglied unseres Teams ist staatlich anerkannte Ergotherapeutin und hat zusätzlich z.T. mehrere zertifizierte Zusatzausbildungen:

 

 

    • IntraActPlus Konzept nach Jansen und Streit
      bei Lern- und Verhaltensstörungen

    • Sensorische Integrationstherapie nach Ayres
      bei Wahrnehmungsstörungen verschiedenster Art

    • Marburger Konzentrationstraining
      ein Programm auf verhaltenstherapeutischer Basis zur Steigerung der Konzentration
      einmal bei Vorschulkindern oder als eigenes Programm bei Schulkindern bis 3.-4. Klasse.

    • Attentioner
      zur Stärkung der Aufmerksamkeit bei Kindern und Jugendlichen ca. ab 3.-4. Klasse

    • Geführtes Lernen nach Affolter
      u.a. bei fein- und grobmotorischen Störungen

    • Frostig-Konzept   
      eine sehr kindgerechte pädagogische und therapeutische Methode zur Diagnostik und
      Behandlung von visuellen Wahrnehmungsstörungen

    • Neurofeedback   
      ist ein Lernprozess für das Gehirn - für jedes Alter ab ca. 6 Jahren geeignet

    • Bobath   
      z.B. bei Schlaganfall zur Mobilisation und Verbesserung der Selbständigkeit

 

    • Craniosacrale Therapie
      zur Schmerzbewältigung und zur Harmonisierung bei Hyperaktivität und Konzentrationsschwäche

    • Kinesiologie-Taping
      bei Verspannungen und Schmerzen

    • Touch for health und brain gym
      lehrt den Menschen sich selber wahrzunehmen, löst Blockaden und bringt Energieungleichgewicht wieder in Balance

 

 

In unserer Praxis arbeitet freiberuflich eine Familientherapeutin mit der auf Wunsch Termine vereinbart werden können.

Wir legen Wert auf interdisziplinäre Zusammenarbeit und stimmen Therapieziele, das Einverständnis und der Wunsch des Patienten vorausgesetzt, gerne mit behandelnden Therapeuten aus anderen Berufsgruppen ab.

 

 

 

Neurofeedback

 

Neurofeedback ist eine Form des Biofeedbacks. Es werden Gehirnstromkurven (EEG-Wellen) von einem Computer analysiert. Dieser berechnet eine visuelle-akustische Rückmeldung (Feedback), die es ermöglicht, ungünstige Gehirnwellenaktivität zu verändern und damit eine Verbesserung psychischer sowie physischer Symptome und Funktionen zu erreichen.

Behandelt werden kann jeder ab einem Alter von ca. 6 Jahren.

Ein Höchstalter gibt es nicht, gerade bei älteren Menschen mit nachlassenden geistigen Fähigkeiten kann Neurofeedback helfen.

 

Folgende Symptome können mit Erfolg behandelt werden:

  • ADHS/ADS
  • Epilepsie
  • Autismus
  • Depressionen
  • Schlafstörungen
  • Bipolare Störungen
  • Ängste
  • Burnout
  • Migräne
  • Oder zur Leistungssteigerung einsetzen (sog. Peak Performance Training)

Neurofeedback kann vom Arzt im Rahmen einer ergotherapeutischen Verordnung verschrieben werden. Die Kosten werden dann von den Krankenkassen übernommen.

 

 

ERGOTHERAPIE PRAXIS Schorr  I  Schulstraße 9  I  85276 Pfaffenhofen  I  Telefon 08441 495077